Mitarbeiterbefragungen als Change Tool

Die systematische Ermittlung und Aufbereitung von Informationen über Arbeitsmotivation und -zufriedenheit der Mitarbeiter ist die Voraussetzung für die erfolgreiche Entwicklung eines Unternehmens, für Planungsprozesse und strategische Entscheidungen im Unternehmen.

Die Unternehmensleitung setzt eine Mitarbeiterbefragung mit standardisierten, validierten Fragebögen ein, um alle Mitarbeiter des Unternehmens auf freiwilliger Basis zu befragen. So werden wichtige Informationen über Einstellungen, Werte, Erwartungen und Bedürfnisse der Mitarbeiter gewonnen und Verbesserungspotenziale innerhalb des Unternehmens oder innerhalb eines Bereiches aufgedeckt. 

Wie können wir Sie unterstützen?

Nehmen Sie Kontakt auf.
Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns.
Anfrage an Inszena senden+49(0)40.41 42 41-0
Anfrage an Inszena sendenHier Anfrage senden

Nur Ergebnisse zählen

Seit Gründung im Jahr 1991
verfolgt Inszena einen
New Consulting-Ansatz.
Change-Erfolge sind planbar. Dazu beachten wir bei jedem Projekt die Schlüsselfaktoren
eines erfolgreichen
Change Managements

Umsetzungsorientierte Methoden

  • Wir setzen ein ereignisorientiertes Instrument ein, das direkt Verbesserungsansätze liefert.
  • Wir stützen das Bewusstsein Ihrer Mitarbeiter für die Notwendigkeit und die Fortführung der Veränderung.
  • Wir beschleunigen den Veränderungsprozess und behalten die Veränderungsbewegung auf allen Ebenen bei.
  • Wir etablieren die Mitarbeiterbefragung als kontinuierliches Controlling-Instrument und nutzen sie zur Steuerung des Entwicklungsprozesses.
  • Wir führen eine spezifische Situationsanalyse durch, selbst in der kleinsten organisatorischen Einheit, und erlangen Hinweise zu Stärken und Verbesserungspotenzialen des Unternehmens.
  • Wir fördern den Dialog zwischen Mitarbeitern und Führungskräften, um Problemfelder und Verbesserungspotenziale zu analysieren.
  • Wir leiten konkrete Veränderungsprozesse ein und entwickeln spezifische Maßnahmen für die weiteren Entwicklungsschritte für jede organisatorische Einheit. 
  • Folgende fünf Einzelfaktoren sind für die Beurteilung von Arbeitszufriedenheit und Motivation wichtig: 
    • Führung: Führungsqualität der unmittelbaren Führungskraft (steht eine Stufe höher und kann Anweisungen geben)
    • Teamgeist: Qualität der Zusammenarbeit, Kommunikation und Informationsfluss zwischen Kollegen 
    • Unternehmenskultur: Informationspolitik und -fluss, Entscheidungswege, Entlohnung, Ideenmanagement
    • Personalentwicklung: Eigene Kompetenzen auf- und ausbauen, persönliches Vorwärtskommen, die Möglichkeiten zum Aufstieg und zur Weiterbildung
    • Arbeitsbedingungen: Bedingungen, unter denen gearbeitet wird (z.B. Arbeitsmittel, Arbeitsraum), Inhalt der Tätigkeiten, der Umstand der Ausführung sowie die Art der Arbeitsaufgaben, Work Life Balance

Direkt messbarer Nutzen

  • Sie verdeutlichen die Verantwortung Ihrer Mitarbeiter für den Erfolg.
  • Die Integration in strategische Prozesse stärkt die Identifikation mit dem Unternehmen und setzt Motivation und verborgene Leistungspotenziale frei.
  • Sie erhalten ein repräsentatives und objektives Bild der Meinungen und Einstellungen der Mitarbeiter.
  • Sie erkennen die wesentlichen Problemfelder Ihres Unternehmens und können diese durch geeignete Maßnahmen fokussieren und beseitigen.
  • Sie etablieren eine Atmosphäre in Ihrem Unternehmen, in der gesunder Wettbewerb, Veränderungsbereitschaft sowie der Glaube an Fortschritt und Verbesserung dominieren.
  • Sie minimieren den Koordinationsaufwand, indem Sie dazu beitragen, dass Konflikte und Unklarheiten hinsichtlich Aufgabenstruktur, Kompetenzen, Ressourcen oder Prozesse reduziert bzw. eliminiert werden.
  • Sie gestalten einen laufenden Veränderungsprozess dynamischer durch die Beschäftigung aller Mitarbeiter in allen Ebenen.

In Verbindung stehende Kompetenzen

  • Interne Kommunikation
  • Leadership
  • Diagnose der Unternehmenskultur
  • Prozesse

© Inszena New Consulting Group GmbH 2017